Re: Deutsch (German): Fragen, Support, Sonstiges,... smiling smiley
Posted by: Knuffine
Date: February 02, 2012 09:01PM

Mit der 1.6er funktionierts einwandfrei! Danke!!!

Re: Deutsch (German): Fragen, Support, Sonstiges,... smiling smiley
Posted by: WiM
Date: March 06, 2012 04:23PM

Anfängerfrage

Eigentlich bin ich kein Anfänger, aber manches merke ich mir offenbar NIE.
Problem: wollte K-M 1.6.0 auf mein Netbook übertragen, K-M-Verzeichnis gezippt (profile.ini ist im Verzeichnis, also portabel), auf dem Netbook entzippt und kmeleon.exe gestartet.
Erfolg: K-Meleon hat keine Toolbar, hat reduzierte Menüs (mit denen man z.B. keine Toolbars einschalten kann, also unter Ansicht/Toolbars steht nichts), mit einem Wort: unverwendbar.

Ich kann mich dunkel erinnern, dass bei früheren Updates ähnliche Sachen aufgetreten sind, die ich damals aber mit ein paar Klicks behoben habe. Aber jetzt fällt's mir nicht mehr ein: was habe ich da gemacht?
Noch mysteriöser: dieses Update habe ich vor ein paar Monaten auf meinem Desktoprechner auch gemacht. Habe dort K-M 1.5 und 1.6 eine Weile parallel betrieben und dann 1.5 gelöscht. Kann mich an keine Probleme erinnern. Und jetzt das!
Kann mir jemand einen Stoß geben, damit ich von der Leitung heruntersteige???

Re: Deutsch (German): Fragen, Support, Sonstiges,... smiling smiley
Posted by: guenter
Date: March 07, 2012 10:54AM

Ich hab auch immer vergessen, wie ich das letzte mal den Fehler gefunden habe. grinning smiley

Hier zu deiner Beschreibung gibt es nur zwei mir bekannte mögliche Ursachen.

Sicher stellen, dass du die VC8 dll korrekt installiert hast.

http://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?FamilyID=200B2FD9-AE1A-4A14-984D-389C36F85647

Sonst F2 > GUI Appearance und dort Skin wechseln. Auf eine die da existiert.

Mehr sollte es nicht zu beachten geben.

mfG aus Deutschland



Edited 1 time(s). Last edit at 03/07/2012 10:59AM by guenter.

Re: Deutsch (German): Fragen, Support, Sonstiges,... smiling smiley
Posted by: WiM
Date: March 07, 2012 05:16PM

Danke, guenter! Der Hinweis auf die VC8 Dlls hat es gebracht!

Verstehen tue ich es zwar immer noch nicht ganz, weil im K-Meleon-Verzeichnis ohnehin msvcp80.dll und msvcr80.dll vorhanden sind, aber vielleicht sind die nicht richtig registriert? Was weiß ich, jedenfalls schaut der K-M jetzt wieder normal aus.. smiling smiley

Re: Deutsch (German): Fragen, Support, Sonstiges,... smiling smiley
Posted by: guenter
Date: March 08, 2012 11:01AM

Quote
WiM
Danke, guenter! Der Hinweis auf die VC8 Dlls hat es gebracht!

Verstehen tue ich es zwar immer noch nicht ganz, weil im K-Meleon-Verzeichnis ohnehin msvcp80.dll und msvcr80.dll vorhanden sind, aber vielleicht sind die nicht richtig registriert? Was weiß ich, jedenfalls schaut der K-M jetzt wieder normal aus.. smiling smiley

Danke für die Info.

Absolut, das denke ich auch. Sie sind nicht richtig registriert. Die vorhandenen Dateien helfen auf älteren Systemen - wo man mit Hilfe von KernelEx oder unter Linux wo man mit mit Wine arbeitet, damit neuere Windows Software arbeitet.

Gut das es wieder normal ist.

Menü abgeschaltet
Posted by: el Vira
Date: March 20, 2012 03:13AM

Hallo,

hoffentlich war es richtig, eine neue Frage als Antwort zu schicken(weil deutsch).

Mein Problem: Um eine Hifedatei und das passende Pgm gleichzeitig auf den Bildschirm zu haben, brauchte ich ein Browserfenster mit viel Text und wenigen Bedienelementen.

Jetzt ist auch der Schalter weg, mit dem man das Menü wieder einschaltet.

Ich hoffe, das Chamäleon ist so flexibel, das zu reparieren. Sonst stehe ich da wie ein K-M@il.

Danke für Tipps
el Vira

PS: Wäre schön, wenn man es "mal so - mal so" starten könnte!



Edited 1 time(s). Last edit at 03/20/2012 03:37AM by el Vira.

Re: Menü abgeschaltet in: Deutsch (German): Fragen, Support, Sonstiges,...
Posted by: guenter
Date: March 20, 2012 04:37AM

Quote
el Vira
Hallo,

hoffentlich war es richtig, eine neue Frage als Antwort zu schicken(weil deutsch).

Mein Problem: Um eine Hifedatei und das passende Pgm gleichzeitig auf den Bildschirm zu haben, brauchte ich ein Browserfenster mit viel Text und wenigen Bedienelementen.

Jetzt ist auch der Schalter weg, mit dem man das Menü wieder einschaltet.

Ich hoffe, das Chamäleon ist so flexibel, das zu reparieren. Sonst stehe ich da wie ein K-M@il.

Danke für Tipps
el Vira

PS: Wäre schön, wenn man es "mal so - mal so" starten könnte!

1.) Ja ist richtig. Dies ist ein Thread, wo immer neue Fragen und Antworten aneinander gehängt werden. Das Gemeinsame ist, dass alles in Deutscher Sprache ist. Du kannst aber auch überall sonst im K-Meleon Forum in Deutscher Sprache posten und neue Threads abfangen, ohne dass du angepault wirst. Soll ja Foren geben, wo dann wer meckert, dass man nicht Englisch postet. Das ist hier nie.

2.) Viel Platz & wenig Elemente kann man z. B. mit F 11 machen. Nochmal F 11 und du hast alles wieder normal. Unter F2 > Bedienelemente > Vollbild kann man sich den Vollbildmodus näher einstellen.

Es geht aber auch anders - ich vermute, dass du die Menü Leiste abgewählt hast.

F2 gibt dir das Fenster mit den Einstellungen.
Von dort kannst du wieder die Menüs anstellen.
Die hast du doch abgestellt oder?


3.) Ganz viel Platz machen.


Man kann alle Werkzeugleisten einzeln abwählen.
Bearbeiten > Werkzeugleisten...

Und unnötige Knöpfe einzeln in toolbars.cfg (der benutzten Skin) auskommentieren.
Vor jede Zeile des Knopfes kommt dabei dieses komische Kreuz. #
Das hiernach ist ein Knopf, der als Standard auskommentiert ist.

# Options{
# ID_PREFERENCES|Compact Menu
# View Preferences. Right-click to view Compact Menu.
# mainbarhot.bmp[10]
# mainbarcold.bmp[10]
# mainbarcold.bmp[10]
# }

Wenn ich alles so mache, wie ich es haben will.

Nur Knöpfe und Leisten, die ich nutze. Dann sieht es bei mir so aus.




Hinter den Pfeilen klein schwarz neben dem grünen Pfeil links, sind die Menüs hingeschoben bzw. die anderen Werkzeugleisten darüber, wenn ich da auf die schwarzen Pfeile mit der Rechten Maus Taste klickt zeigt es mir die Menüs an (als Kompakt-Menü wie in dem auskommentierten Knopf). Hinter dem Zahnrad rechts ist auch so ein Menü.

Teilweise hab ich sogar meine eigenen Icons statt anderen selbst gemacht.



Edited 1 time(s). Last edit at 03/20/2012 05:05AM by guenter.

Attachments: platz.gif (18.5 KB)  
Re: Menü abgeschaltet in: Deutsch (German): Fragen, Support, Sonstiges,...
Posted by: el Vira
Date: March 20, 2012 07:48PM

Hallo guenter,

TOP-Antwort

Der Knackpunkt war F2. Wo hätte ich das selber finden können?

Nochmal der Grund: Ich wollte die Developer-Tools des IE8 probieren und gleichzeitig die Erlärung dazu lesen. Da hilft Vollbild natürlich wenig.

nochmals, besten Dank
el Vira

Re: Menü abgeschaltet in: Deutsch (German): Fragen, Support, Sonstiges,...
Posted by: guenter
Date: March 20, 2012 10:44PM

Quote
el Vira
Hallo guenter,

TOP-Antwort

Der Knackpunkt war F2. Wo hätte ich das selber finden können?

Nochmal der Grund: Ich wollte die Developer-Tools des IE8 probieren und gleichzeitig die Erlärung dazu lesen. Da hilft Vollbild natürlich wenig.

nochmals, besten Dank
el Vira

1.) Danke für die Rückmeldung.


2.) Knackpunkt ist, dass man es nicht mehr sehen kann, wenn die Menüs erst weg sind. sad smiley

Sonst, doch im Menü wird angezeigt: Einstellungen F2. Wenn man sich das nicht gemerkt hat, kann man hier fragen.

Du hättest auch den Knopf mit dem Kompakt-Menü editieren können, so dass er gezeigt wird.

Gruß aus Hannover

Re: Deutsch (German): Fragen, Support, Sonstiges,... smiling smiley
Posted by: my k-m
Date: May 26, 2012 04:30PM

Hallo,smiling smiley

eine Frage: wie kann ich meine Lesezeichen von Google Chrome zu k-melleon holen?

schon mal Danke im voraus sagt my k-m cool smiley

Re: Deutsch (German): Fragen, Support, Sonstiges,... smiling smiley
Posted by: Martin
Date: July 21, 2012 04:08AM

Ich habe eine Frage zur 1.7er Alpha. Ich bin jetzt von der 1.54 auf die 1.7 gesprungen. Zu meiner Überraschung gibt es eine Rechtschreibprüfung. Die macht nur wenig Sinn im Moment, da die nur Englisch versteht und ich in Deutsch schreibe.
Wo kann ich die Rechtschreibprüfung abschalten? Ich bin leider nicht fündig geworden. sad smiley

Re: Deutsch (German): Fragen, Support, Sonstiges,... smiling smiley
Posted by: forever
Date: July 24, 2012 04:23PM

Lies mal die letzten Beiträge auf Seite 2, das dürfte dein Problem lösen

Re: Deutsch (German): Fragen, Support, Sonstiges,... smiling smiley
Posted by: Martin
Date: July 25, 2012 03:20AM

Quote
forever
Lies mal die letzten Beiträge auf Seite 2, das dürfte dein Problem lösen
Danke, den Eintrag habe ich übersehen.



Quote
my k-m
Hallo,smiling smiley

eine Frage: wie kann ich meine Lesezeichen von Google Chrome zu k-melleon holen?

schon mal Danke im voraus sagt my k-m cool smiley
Ich habe mal gesucht, wie du deine Lesezeichen bei Google Chrome exportieren kannst.
Google Support - Importieren und Exportieren von Lesezeichen

Danach hast du deine Lesezeichen als html Datei vorliegen. Die Datei kannst du in deinen Profilordner von K-Meleon kopieren. Danach die Standard Datei von K-Meleon - bookmarks.html - löschen und deine Datei in bookmarks.html umbennen.
Solltest du allerdings unter K-Meleon und unter Google Chrome verschiedene Lesezeichen haben, wird es schwieriger. Es gibt eine Importfunktion bei K-Meleon, allerdings weiß ich nicht genau wie die funktioniert (ich habe noch nie dauerhaft einen anderen Browser genutzt und dementsprechend bin ich auf den Import von Lesezeichen noch nicht angewiesen gewesen). Ich würde dann einfach per Hand die beiden Lesezeichendateien zusammenschreiben.

Neue Version
Date: August 31, 2012 01:25AM

Warum ist der K-Meleon seit über zwei Jahren nicht in eine neue Version übertragen worden? Ich finde es extrem mühsam, dass ich mit einer veralteten Software arbeiten muss! So können Viren und Schädlinge in meinen PC eindringen!

Re: Neue Version
Posted by: guenter
Date: August 31, 2012 09:43PM

K-Meleon ist kein kommerzielles Projekt. Die letzten Entwickler haben vor zwei Jahren aufgehört Zeit zu haben. Sie können noch auf die Version 1.6 beta oder 1.7 alpha zu gehen, weil da neuere Mozilla Versionen werkeln. Die Versionen haben aber Fehler - sonst sind sie stabil.

Kurz. Es wird keine neue Version geben, solange niemand die Entwicklung weiter trägt.



Edited 1 time(s). Last edit at 08/31/2012 09:45PM by guenter.

Weitermachen !
Date: September 03, 2012 10:11AM

Ich bin der grösste K-Meleon-Fan auf Erden und ich befehle euch hiermit die Entwicklung weiter voranzutreiben cool smiley

Re: Weitermachen !
Posted by: ndebord
Date: September 04, 2012 05:30AM

Quote
Dr. Barend Fruithof
Ich bin der grösste K-Meleon-Fan auf Erden und ich befehle euch hiermit die Entwicklung weiter voranzutreiben cool smiley

Doktor, Doktor, finden Sie uns a C plus plus Coder und wir werden für immer in deiner Schuld sein!

N



Edited 1 time(s). Last edit at 09/04/2012 05:31AM by ndebord.

K-meleon statt IE6
Posted by: Mikk
Date: November 28, 2013 06:08PM

Hallo leute,

ich bin schon seit langem auf der suche nach einem ersatz für menien IE6. Nicht, dass ich ihn so sehr nicht möchte, es gab aber schon immer web-master, die seine gewisse eigentümlichkeiten (die allerdings den einfachen user ein feuchtes interessieren) teils unbewusst, teils still und leise und teils regelrecht ostentativ ignorierten, was dan beim anwender zu gravierenden problemen führen kann; hingegen webs, die ihn mit allem drum und dran respektieren, laufen so, dass man sich das kaum besser wünschen könnte (zb. auch das K-meleon web). Und seit Microsoft überlaut diese version ins pfefferland geschickt hat, gibt explodieren wahrhaftig web-seiten, wo alles nur perfekt ist, bis sich der admin besinnt, irgendeinen neuen schnickschnack einzubauen, dann wird auch der IE6-surfer in dieselben gegenden geschickit, es geht bei ihm fast nichts mehr. Als alternative habe ich mir zuerst Opera geholt, doch der hat sich auch als nur die zweitbeste lösnug gezeigt; vieles geht zwar, was im IE6 nicht, hingegen gibt es sachen, wo es umgekehrt ist und in der letzten zeit finde ich gar vor, dass manches in keinem von diesen 2 geht.

K-meleon habe ich schon vor etwa 2 jahren entdeckz, mit grosser hoffnung zu ihm hinaufgeschaut, doch dann irgendwo eine relativ neue nachricht von anscheinend einem seiner damaligen hauptentwickler, er sei für alles allein geblieben, habe keine zeit, er ziehe sich aus dem ganzen zurück, also tschüss. Mein fazit daraus: K-meleon, schon seit einiger zeit krank, ist gerade praktisch vor meinen augen gestorben. Doch im angesicht neuer probleme bin ich nun wieder auf suche gegangen und zuerst diverse aufsätze auf den IE, wie zb den Orca bzw. Avant, Maxthon usw. entdeckt, doch festgestellt, viel mehr als etwas kosmetik bringen sie nicht; auf den IE6 raufgepflanzt bleiben seine hauptprobleme bestehen.

Doch dann ist mir bewusst geworden, ist der K-meleon tot, dann ist es in diesem sinn der IE6 mindestens so lange schon auch, also kein grund nicht zumindest die letzte K-m.-version doch auszuprobieren, falls sie noch irgendwo zu haben ist. Und bei der suche habe ich nun festgestellt, K-meleon lebt smiling smiley. Also bin ich da und dies war meine vorgeschichte.

Jetzt aber, vielerorts heisst es, es gibt nur die letzte stabile version 1.5.4 vom 5.3.2010 und dann noch ein paar betas. Nun sehe ich aber, dass dann doch noch weiterentwickelt wurde, dass es auch noch neuere versionen gibt. Ich als aussenstehender weiss aber nicht, ob diese alle auf einer quasi verbindlichen linie stehen, ob da nicht vlt. jemand hier etwas verbessert hat, ein anderer dort, alles zwar schön und gut, aber ob das auch alles zuverlässeg zueinander passt? So wäre ich froh, wenn mir da leute, die schon seit langem laufend dabei sind, dazu etwas sagen könnten, was mir die entscheidung für die richtige version eleichtern würde.

Ich bin das, was man als fortgeschrittender anwender zu bezeichnen pflegt. Heisst also, mit diversen technischen problemen kann ich schon fertig werden, wenn es sein muss, es ist aber nicht meine oberste priorität solche zu suchen. Immerhin soll ein browser (wie übrigens meine ganze PC-anlage) für mich primär ein zeverlässig funktionierendes verkzeug zum erledigen anderer sachen sein. Grundsätzlich steht bei mir im technischen bereich an oberster stelle gute funktionalität, schönheit kommt erst danach. Ich lege auch einen grossen wert auf stabilität der sachen, mit den ich arbeite, habe nicht besonders gern, wenn ich sie ständig von unten aus umkrempeln muss. Nicht, dass mir grundsätzlich schwer fallen würde, neues zu lernen, doch eben, dies sind nur werkzeuge, an erster stelle steht, was ich damit erreichen kann. Neues ist mir willkommen, wenn ich damit am ausgang wesentlich mehr und besseres erreichen kann nicht nur, weil es etwas neues ist und das bisherige also alt und nur darum schrott, obwohl mir das neue kaum was besseres bringt - sog. innovation für innovation. Das also zu meinem wesen, wenn jemand darüber sinnieren wird, was nud warum er mir das oder jenes empfehlen kann. Es ist mir auch klar, ohne gewisse kompromisse geht praktisch nichts.

Und wo soll das ganze laufen? Es ist ein IBM-rechner mit dem expeditionsdatumstempel an der innenseite des gehäusedeckels vom 1.12.1997drool smiley grinning smiley mit dem Pentium MMX (korrekt P55C, ich sage ihm Pentium 1,5) 233 MHz und 320 MB RAM (einen dritten passenden riegel 128 MB, um die vollen 384 MB zu erreichen kriege ich wahrscheinlich zu vernünftigen konditionen nicht mehr). Und festplatten sind natürlich auch nnicht mehr die originalen (ich habe ihn mit einer 1,5 - in worten eineinhalb - GByte bekommen surprised smiley mad smiley), da bewege ich mich damit in bereichen, was so im vegangenen jahrzehnt geläufig war. Als betriebssystem sitzt das W98SE rauf.

Re: K-meleon statt IE6
Posted by: guenter
Date: November 29, 2013 03:23AM

Deine hardware ist mehr als ausreichend für K-Meleon bis mindestens 1.7.

Viele seiten erwarten, dass du K-Meleon als Firefox3.6 ausgibst. User Agent Name:
z.B. Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.9.2.26) Gecko/20120128 Firefox/3.6.26 GTB7.1
1.5.4 kann dessen Funktionen leider nicht gut genug nachahmen.

Um hier alpha oder beta status zu kriegen, muss das ding stabil laufen.

Du kannst also zwischen den 1.6 und 1.7 - mit user updates als private editionen herausgegebenen - wählen, brauchst allerdings unter win98 die dateien, auf die robokop im anderen thread hinweist. http://kmeleon.sourceforge.net/forum/read.php?1,125909,125912#msg-125912



Deutsch kriegst du das meiste mit den 1.5.4 Dateien in locale.
Rüber kopieren, sprache auf German stellen...

1.5.4 und 1.6 und 1.7 können das selbe profil nutzen.

Du muss allerdings jede version in ein extra verzeichnis installieren.
Neuer namen! Nicht einfach ./Programme/K-Meleon sondern

./k-meleon1.6beta2.en-US1.9.19
./k-meleon1.5.4de-DE

... usw. Sonst zerstört der als letzter installierte den alten.

p.s. Habe den von dir zum löschen frei gegebenen thread gelöscht.



Edited 1 time(s). Last edit at 11/29/2013 03:29AM by guenter.

Re: K-meleon statt IE6
Posted by: siria
Date: December 19, 2013 06:05AM

Hi again smiling smiley

Die Einstellung, dass ein Computer ein Arbeitswerkzeug und kein Selbstzweck sein sollte, kommt mir SEHR bekannt vor, aber irgendwie muss ich trotzdem ständig basteln, damit das Ding endlich tut was ich will (was zugegeben meist an dem "leicht" veralteten Betriebssystem liegt cool smiley, aber die (offline) Vista-Maschine hat damals mind. genausoviel graue Haare gekostet). Nerv.

Tja, wäre ja froh, wenn 1.7alpha (km17a2) besser auf win98se laufen würde. Macros mit javascript drin funktionieren leider nicht, und ein paar andere harmlosere Kleinigkeiten. Vielleicht gibts ja schon irgendeine verbesserte Version? Hab das schon länger nicht mehr so verfolgt.

Bin also jetzt schon länger wegen Windows98 (SE) nur noch mit KM1.6beta26 unterwegs. Diese Version ist um Längen besser als die Uralt-Beta auf der Download-Seite, und KM154 kann man ja schon ewig vergessen, die Uralt-Renderengine ist inzw. hoffnungslos überfordert mit den aktuellen Seiten. Leider suggeriert die Download-Seite ja immer noch, dass das die "beste" Version von KM sei, na gute Nacht.

Die 1.6beta26-Version von JamesD Läuft soweit durchaus passabel auf win98, mit KernelEx und den bekannten vcredist-Dateien, dazu je nach Seite mit UserAgent-Fakes von IE7 bis OperaMini oder FF21, sowie diversen Zusatzmakros. Der CSS-Killer (styles macro) wirkt öfter mal Wunder und zeigt versteckten Inhalt an, und natürlich hab ich defaultmäßig alle möglichen Sachen geblockt, javascript, flash uvm. Total javascript-lastige Monsterseiten bleiben allerdings ein Problem, was aber eher an der alten Hardware liegt als am Browser.
Mein Rechner hat allerdings glaub schon 850MHz, gottseidank, also die Leistung mit 233 stell ich mir lieber nicht vor ;)
Ebenfalls verloren wär ich bei 256MB RAM ohne "RAM Def Xtreme", soll so eine Art RAM-Defragger sein. Egal wie, jedenfalls wird nach einer Weile surfen mein Win98 immer langsamer bis der Seitenaufbau fast hängt, und das Tool macht den Weg wieder frei.

Ach ja - SENSATION: Womit fast keiner mehr gerechnet hat, seit ein paar Wochen wird KM wieder aktiv weiterentwickelt!!! Größte Hürde anscheinend gelöst vom überraschend aufgetauchten KM-Hauptentwickler und dann weiter nachgebessert von ein paar Usern. Ist momentan irgendwas zwischen experimental/alpha/beta-Version, aber nicht offiziell. Der Thread ist reichlich unauffällig, steht nix davon auf der Download- oder News-Seite. Läuft LEIDER nicht mehr auf Win98, erst ab Win2000. Die Version heißt KM74 und baut glaub auf der Engine von Firefox25 auf.



Edited 3 time(s). Last edit at 01/06/2014 07:00PM by siria.

Re: K-meleon statt IE6
Posted by: guenter
Date: December 20, 2013 01:44AM

Quote
CHIP
RAM Def XT 2.71 Englisch Free-Download kostenlos. Die Freeware defragmentiert Ihren Arbeitsspeicher.

Du kannst aber auch versuchen einen alternativen Speicher Manager zu finden.

Win98 war einfach gestrickt, robust sowie effizient. Aber der mit gelieferte Speicher Manager war Schrott. Multi Tasking ging schlechter als unter den NT basierenden Systemen, wenn überhaupt. sad smiley Und bei intensiven Gebrauch war ein langsam zunehmender Teil des RAM nicht mehr nutzbar. Geholfen haben - so weit ich erinnere - externe Programme die RAM wieder frei machten oder Speicher Manager.

Man kann auf diesen alten Systemen auch mit Nlite abgespecktes XP laufen lassen.
Das ist dann fast wie Win2000. Sowas hatte ich auf einem P III 500 mit 192 MB RAM am Laufen. Man benötigt etwas über 2 GB Festplatte plus Platz für Daten und Programme.

MfG

p.s. Vista war Schrott. Ich habe auf meiner Vista Maschine abgespecktes XP installiert sobald ich die Treiber alle gefunden hatte. Danach war und ist
es ein toller PC.



Edited 3 time(s). Last edit at 12/20/2013 01:01PM by guenter.

Re: K-meleon statt IE6
Posted by: Mikk
Date: January 02, 2014 04:20AM

Quote
guenter
bei intensiven Gebrauch war ein langsam zunehmender Teil des RAM nicht mehr nutzbar. Geholfen haben - so weit ich erinnere - externe Programme die RAM wieder frei machten oder Speicher Manager.
Wers bescheiden mag, kann statt diese externe speicherbefreier nur deren kern benützen: FreeMem=Space(xxx) , samt klammer, wo xxx anzahl der zu befreienden bytes ist, im text-editor eingeben (am besten Notepad), abspeichern und die dateiendung txt auf vbs (für VisualBasicScript) ändern. Dann wird nur darauf geklickt und die entsprechende befreiungaktion geht los. Es gibt zwar keine grafische anzeige dazu, dafür muss das ding nicht resident sein, was bei solchen programmen zwar wenig, doch immerhin etwas an ressourcen beansprucht. Je nach grösse des xxx und leistung des rechners kann das allerdings etwas zeit nötig haben (gleich wie jene programme), bis es fertig ist, obwohl die einfache bedienung vermuten lassen könnte, dass es mit dem simplen klick auch bereits sofort erledigt ist. Ich habe xxx auf ca. 1/4 meines gesamt-RAM-volumens (zzt. 320 MB, also 80000000), mehr als etwa 3/4 konnte ich jedoch nie - auch mit zb. Cacheman nicht - befreien. Das link-icon dazu habe ich in der schnellstartleiste, so dass ich jederzeit, wenn ich das gefühl habe, es könnte etwas bringen, darauf klicken kann. Allerdings, wenn das system schon meldet, dass es zu wenig speicher hat und es lässt sich nichts mehr durch schliessen nicht benötigter offener applikationen gewinnen, ist idr. auch für dieses bereits zu spät (kommt bei mir oft beim bearbeiten grosser grafiken besonders mit dem MS-paint vor). Sonst ist diese .vbs datei so klein, dass sie auch direkt ohne den vermittelnden link in C:\WINDOWS\Anwendungsdaten\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch abgespeichert werden kann.


€dit 2.1. 05:15 :
Quote
siria
Total javascript-lastige Monsterseiten bleiben allerdings ein Problem, was aber eher an der alten Hardware liegt als am Browser.
Das ist das tragische an der sache. Schaffe ich mir eine leistungsstärkere HW an, dann primär um selber damit mehr leisten zu können, mehrere sachen gleichzeitig laufen lassen können, anspruchsvollere sachen zu gebrauchen, die auch mehr output liefern. Leider verpufft aber ein beträchtlicher teil davon darin, dass die anlagen immer mehr solchen müll verkraften müssen. Genau nach dem motto "Speicher ist heute billig, früher, als er noch teuer war, musste man ganz anders sparsam damit umgehen, heute haben wirs gottsei dank nicht mehr nötig"; heute können wirs also durch alle offenen fenster verschwenden. Das höre ich seit dem der PC zu meinem alltag gehört, also seit gut 33 (in worten dreiunddreissig) jahren tongue sticking out smiley. Mhmm, früher, als der speicher noch mechanisch aufgebaut war, als feuersteinstücke zusammen mit bärenkrallen neben dem höhleneingang geordnet gelegt wurden grinning smiley.

Quote
siria
"RAM Def Xtreme", soll so eine Art RAM-Defragger sein.
Irgendwo mal eine webseite mit einer liste gesehen, wie man die leistung unter W98 bis in die letzte ecke ausreizen kann, ein RAM-defragger war auch dabei. Gleichzeitig schrieb aber der autor, dass dieser kaum ein wahrnehmbares resultat bringt, im vergleich zu einem RAM-"befreier", der durch unnötiges caching blockierte RAM-bereiche entleert. Ich bin allgemein ziemlich skeptisch der defragmentierung gegenübder eingestellt, auch bei einer festplatte. Bei der kann sie zwar schon eine erhebliche beschleunigung bewirken, doch der zeitaufwand einer defragmentierung ist gross und der effekt im vergleich dazu nur kurzfristig.



Edited 2 time(s). Last edit at 01/02/2014 11:25AM by Mikk.

Re:Unvollständige Bilder
Posted by: Henner Hamann
Date: March 17, 2014 03:56AM

Ich bin Fernschachspieler. Beim Aufrufen der Seiten www.iccf-webchess.com
öffnet sich die Seite nur unvollständig, der Text ist vorhanden, die zugehörigen Stellungsbilder auf dem Schachbrett sind nicht zu sehen. Hoffentlich gibt es eine Lösung, sonst muß ich das Programm, das mir sehr gut gefällt, wieder löschen und mir etwas anderes suchen.
Gruß
Henner

Re: Unvollständige Bilder
Posted by: siria
Date: March 17, 2014 04:43AM

Hallo,
die Schachbretter mit den Figuren drauf? Seh ich problemlos, wenns nur das ist - oder fehlt sonst noch was?
Vielleicht sind versehentlich Bilder geblockt? Taste F9? Unter Ansicht oder Tools mal die Privacy Toolbar einschalten, auf dt. glaub irgendwas mit Datenschutz... oder sowas...
Hab mir jetzt auch noch eine Partie mit Einzelbildern angeschaut, da brauchts zum Weiterschalten natürlich Javascript (F7), das ist logisch, aber eigentlich verlangt die Seite glaub keinerlei Tricks, sehr nutzerfreundlich (bin mit KM1.6b25 unterwegs)

Besser nicht die total veralteten KM-Versionen von der Download-Seite benutzen, die produzieren auch viele Anzeigefehler. Momentan ist die stabilste Version KM1.6beta26 von JamesD, und aktuellste Entwicklerversion aber mit noch diversen Bugs ist KM74beta3 (im Development-Unterforum)

PS: Ähm, spinn ich oder hängt das Forum jetzt bei jeder Antwort noch ein weiteres "Re:" an den Titel??



Edited 3 time(s). Last edit at 03/17/2014 05:02AM by siria.

Re: Unvollständige Bilder
Posted by: Henner Hamann
Date: March 17, 2014 06:47PM

Die Schachbretter sind immer noch unvollständig. Java ok, keine Bilder geblockt. Meine version KM1.5.4., woher bekomme ich KM 1.6b 25 oder 26?
Gruß H.H.

Re: Unvollständige Bilder
Posted by: siria
Date: March 18, 2014 01:03AM

Hier ist der Direktlink:
https://dl.dropboxusercontent.com/u/1522294/K-Meleon1.6.0_Beta2dot6_en-US.7z

Hab jetzt auch nochmal meinen alten 1.54 angeworfen. Darauf seh ich das Schachbrett nur in halber Höhe und extrem schmal, aber muss nicht viel sagen, meine Version ist schon lange nicht mehr original und hab auch so einige Dienste per host file geblockt.



Edited 1 time(s). Last edit at 03/18/2014 01:10AM by siria.

Re: Unvollständige Bilder
Posted by: Mikk
Date: May 22, 2014 02:11AM

Welche dienste kann man so zb. per host file blocken? Ich habe dort praktisch ausschliesslich urls von webs, die durch ihre werbungsaktivitäten mein system ins wanken bringen.

K-Meleon forum is powered by Phorum.